Lupenbrille für die Chirurgie


Gerade in der Chirurgie ist es besonders wichtig, dass man alles ganz genau sehen und auch beurteilen kann. Diese Dinge hängen zum einen von der Vergrößerung der Lupenbrille und zum anderen von der entweder externen oder der integrierten Beleuchtung ab.


Im Allgemeinen ist es wichtig, dass man eine Lupenbrille passend für den Anwender auswählt. Denn es gibt sie für vornherein schon Brillenträger und auch Nicht-Brillenträger.

Der größte Vorteil einer Lupenbrille ist natürlich, dass die Lupe nicht mit einer Hand gehalten werden muss und man somit auch in der Bewegung nicht eingeschränkt ist. Sollte die Lupenbrille über eine bereits integrierte Beleuchtung verfügen, bietet auch das einen weiteren Vorteil, denn je mehr Licht da ist, desto besser ist der Kontrast.


Man sollte besonders auf die richtige Vergrößerung achten, denn durch eine zu hohe Vergrößerung verkürzt sich der Abstand zwischen dem Objekt und der Linse, in dem das Objekt scharf abgebildet wird. Im weiteren gibt es auch Unterschiede in den verwendeten Materialien der Linsensystemen.


An sich kann es eine schwierige Aufgabe sein, die passende Lupenbrille für die Chirurgie zu finden. Wenn Sie also Fragen haben sollten oder Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich bitte an uns, denn wir sind hier, um Ihnen zu helfen!

2 Produkte
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten